Schon länger hatte ich das starke Bedürfnis, ein paar Dinge aus meinem Leben für eine Person festzuhalten, die ich sehr liebe. Auch für den Fall, dass ich es vielleicht irgendwann aus irgendeinem Grund nicht mehr selber mitteilen könnte. Die Frage war nur, wie? Diese Person war noch zu jung, um ihr meine gesammelten Erfahrungen, meine Lebensgeschichte und gewonnen Werte mitzuteilen.  
 

Da hörte ich von einem Menschen der genau das für einen tun kann: Anouchka Nyssen.

Nach unserem ersten Treffen war ich gleich begeistert, Anouchka hat eine sehr einfühlsame und respektvolle Art Dinge aufzunehmen und in einer wundervollen lesbaren und spannenden Art und Weise zu Papier zu bringen. "Perfekt", dachte ich mir, "besser geht es nicht. Sie soll meine "Lebensgeschichte" festhalten für die Person die mir so wichtig ist".
 

Das Ergebnis hat mich sehr berührt, ja sogar manchmal weinen, aber auch sehr oft schmulzen und laut lachen lassen. Ni hätte ich gedacht das sich das was ich erzählt hatte sich so schön lesen lies.

Es ist sozusagen ein kleiner Schatz, mein Schatz der da entstanden ist. Ein beruhigendes und sehr schönes Gefühl hat sich bei mir eingestellt, zu wissen das nichts von dem was mir wichtig war verloren geht für die Person die ich am meisten Liebe.

Stephan P.
Biografie-Kunde